Das Hochbeet ist die neue, moderne Variante der klassischen Beetanlage. 
Und dazu noch sehr rückenschonend! Hochbeete werden so angelegt, dass auf Arbeitshöhe gearbeitet werden kann, oder können auch in Etagen oder anderen Wunschhöhen versetzt werden.
Sie können auch als nutzbare Fläche in der Hangverbauung dienen. Das Hochbeet ist in den letzten paar Jahren auf grosse Beliebtheit gestossen und punktet mit vielen Vorteilen.

Hochbeete sind in folgenden Materialien umsetzbar:

  • naturbelassenes Holz
  • Naturstein
  • Kunststein
  • Metall
  • Stein
  • Kunststoff

Die Vorteile eines Hochbeets:

  • Gemüse, Kräuter sind weniger voller Erde
  • Viel weniger Schnecken
  • Auf Augenhöhe
  • Sehr wenig Unkraut oder sehr gut kontrollierbar
  • Gemüse gedeiht früher; erwärmt schneller
  • In vielen verschieden Grössen und Materialien erhältlich
  • Entlastend für Rücken und Knien
  • Naschgemüse auf reizvoller Höhe
  • Weg von Katze + Fuchs, mit kleinem Gewächshaus fast das ganze Jahr Gemüse
  • mit dem Gedeihen gestaltet sich auch von selbst Sichtschutz
  • Weniger Pilzkrankheiten
  • Gutes Abtrocknen

Kohlrabi

Fenchel

Lauch

Spinat

Radieschen

Karotte

Buschbohnen

Sellerie

Blumenkohl

Randen

Broccoli

Gurke